Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz in Nürnberg

Unsere Betreuungsgruppen bieten für jeweils einen Nachmittag pro Woche Menschen mit Demenz die Begegnung mit anderen Senioren und eine Entlastung der pflegenden Angehörigen.

Sie dienen weiterhin der Beschäftigung und der Aktivierung von demenzkranken Senioren.

Auf dem Programm stehen Basteln, Kaffeetrinken, Singen, Spielen, Spaziergänge, Ausflüge, Geschichten hören und erzählen und Vieles mehr, abhängig von Teilnehmern und Jahreszeit.

Neben der Freude und der Geselligkeit stehen auch die Förderung und der Erhalt von alltagspraktischen Fähigkeiten im Mittelpunkt.
Durch das Programm führen daher gerontopsychiatrische Fachkräfte, unterstützt von geschulten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Demenzkranke (z.B. Alzheimer, Vaskuläre Demenz) sondern auch andere Senioren mit eingeschränkter Alltagskompetenz z.B. aufgrund von psychischen Erkrankungen wie Depressionen.

Es handelt sich hier jeweils um ein niederschwelliges Betreuungsangebot: Die Besuchspauschale in Höhe von 29€ wird in der Regel über speziell dafür vorgesehene Pflegeversicherungsleistungen erstattet, siehe § 45b SGB XI. Gerne beraten Sie wir Sie hier ausführlich.

Bunter Nachmittag

Betreuungsgruppe für Seniorinnen und Senioren

Jeden  Donnerstagnachmittag gestaltet die Laurentius Sozialstation im Wohnstift Hallerwiese den „Bunten Nachmittag“. Das Angebot richtet sich vor allem an die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses, ist aber auch für jeden offen, der Lust hat einen schönen Nachmittag zu verbringen.
Die Teilnehmer basteln, singen und spielen miteinander. Gemeinsam unternehmen sie kleinere Ausflüge und erinnern sich an vergangene Erfahrungen.
Die Gestaltung und Begleitung des „Bunten Nachmittags“ erfolgt durch Frau Birgit Koßler, eine gerontopsychiatrische Fachkraft der Laurentius Sozialstation, und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
Kosten:     Pro Besuch fällt eine Besuchspauschale in Höhe von 29 € an. Diese Kosten können ganz oder teilweise von der Pflegekasse erstattet werden, da der „Bunte Nachmittag“ als niederschwelliges Betreuungsangebot nach § 45b SGB XI anerkannt ist. Bitte nehmen Sie vor der ersten Teilnahme Kontakt mit uns auf.

Ort und Termin:     Wohnstift Hallerwiese, Praterstr. 3, 90429 Nürnberg;
jeden Donnerstagnachmittag von 14.00 bis 17.00 Uhr (außer an Feiertagen)
Kontakt und Information:
Laurentius Sozialstation
Wallensteinstr. 61-63
90431 Nürnberg
Birgit Koßler, Tel.: 0911/ 2721430
E-Mail: adn.info​ (at) ​diakonieneuendettelsau.de


Demenzcafé "Café Aktiv"

Aktivierende Betreuung für pflegebedürftige Menschen in gemütlicher Atmosphäre

Unser Demenzcafè „Café Aktiv“ ist ein Begegnungsangebot für ältere Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz und findet einmal wöchentlich in der heimeligen Wohnzimmeratmosphäre des SIGENA-Treffpunkts in St. Johannis statt.
-> Mehr Informationen