In der Pflege tätig zu sein birgt während der aktuellen Pandemie einige neue Herausforderungen und Belastungen. Unser Beruf bringt allerdings auch das Privileg mit sich, früh geimpft werden zu können. Das ist nicht nur für uns ein großes Glück, sondern gewährleistet auch, dass wir unsere Patientinnen und Patienten weiter versorgen können – und alle dabei sicherer sind. Am 14.01.2021 durften einige unserer Kollegen im Impfzentrum der Stadt Nürnberg die Ärmel hochkrempeln. Die Hälfte unserer Mitarbeiter haben so immerhin schon die erste Impfdosis erhalten. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung unserer Arbeit, um weiter der Pandemie entgegenstehen zu können und für unsere Patienten da zu sein.

Aktuelle Beiträge
21. Mai 2019

Das Seniorennetzwerk Nordstadt feiert im Juni sein 10 - jähriges Jubiläum. Im Rahmen der Jubiläumswoche veranstaltet die Diakoniestation Maxfeld - Wöhrd einen Poetryslam mit Schreibwerkstatt für Senioren.

13. Mai 2019

Wir freuen uns sehr, eine Förderung durch die evangelische Landeskirche für ein Projekt im Bereich Spiritual Care erhalten zu haben.

Das Projekt wird in den Ambulanten Diensten Nürnberg der Diakonie Neuendettelsau
durchgeführt.

26. Februar 2019

Wussten Sie schon, dass…
… es in Deutschland mehr Beschäftigte in der Altenpflege als in der Automobilindustrie gibt und das, obwohl Deutschland für seine große Automobilindustrie bekannt ist?
Aber wir brauchen zukünftig noch viel mehr Altenpfleger um alle Menschen die uns brauchen gut versorgen zu können.

07. Januar 2019

Wegbegleiter und Kollegen dankten Jürgen Multrus für den Aufbau der Ambulanten Dienste der Diakonie Neuendettelsau in Nürnberg und 27 Dienstjahre voller Engagement

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 911 30003-0