Rektor Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Neuendettelsau (links) und Jürgen Zenker, Vorstand Dienste für Menschen der Diakonie Neuendettelsau (rechts) verabschieden Jürgen Multrus, Leiter der Ambulanten Dienste der Diakonie Neuendettelsau, (Mitte) bei einem Festakt in den Ruhestand. © Diakonie Neuendettelsau/Claudia Pollok

Ein festlicher Gottesdienst in der Friedenskirche St. Johannis und ein Empfang bei dem viel gelacht wurde: Jürgen Multrus, Leiter der Ambulanten Dienste der Diakonie Neuendettelsau, hat in 27 Jahren viele Ideen und Projekte bei der Diakonie Neuendettelsau auf den Weg gebracht – zuletzt den Aufbau der Ambulanten Dienste in Nürnberg. Seine Mitarbeitenden verabschiedeten ihn mit viel Herzblut in den Ruhestand.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier: https://www.diakoneo.de/presse/2018/bewegender-abschied-fuer-den-leiter-der-ambulanten-dienste/

Aktuelle Beiträge
17. Januar 2021

In der Pflege tätig zu sein birgt während der aktuellen Pandemie einige neue Herausforderungen und Belastungen. Unser Beruf bringt allerdings auch das Privileg mit sich, früh geimpft werden zu können.

15. Dezember 2020

2020 ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich und herausfordernd - und vermutlich wird das Jahr genauso auch zu Ende gehen. Aber egal was kommt, wir bleiben für Sie im Einsatz.

13. Dezember 2020

Die Corona-Krise macht viele Menschen einsam. In der Quartiersarbeit sind wegen den Kontaktbeschränkungen deshalb kreative Lösungen gefragt.

15. April 2020

Wir bekommen aktuell so viele kleine Aufmerksamkeiten und ganz häufig wissen wir nicht mal wo wir uns bedanken können.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter 09 11 / 30 00 3 - 0