So viele helfende Hände. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Wir bekommen aktuell so viele kleine Aufmerksamkeiten und ganz häufig wissen wir nicht mal wo wir uns bedanken können. Gestern haben sich 25 selbst genähte Gesichtsmasken in unserem Briefkasten eingefunden. Und das war nicht die erste Masken-Spende, die wir erhalten haben. Die Gesichtsmasken sind für unsere Mitarbeiter privat, aber auch für unsere Patienten wirklich eine ganz tolle Sache.

Nähspende - Masken für uns privat und für unsere Patienten

Es ist wirklich berührend wie viel Anteilnahme und Unterstützung wir für unsere Arbeit in der jetzigen Krisenzeit erfahren. Ganz besonders freuen wir uns hierbei über die "Nähspende".

Deswegen wenigstens auf diesem Weg: Ein herzliches Dankeschön an all die helfenden Hände!

Ihre Ambulanten Dienste Nürnberg

Aktuelle Beiträge
17. Januar 2021

In der Pflege tätig zu sein birgt während der aktuellen Pandemie einige neue Herausforderungen und Belastungen. Unser Beruf bringt allerdings auch das Privileg mit sich, früh geimpft werden zu können.

15. Dezember 2020

2020 ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich und herausfordernd - und vermutlich wird das Jahr genauso auch zu Ende gehen. Aber egal was kommt, wir bleiben für Sie im Einsatz.

13. Dezember 2020

Die Corona-Krise macht viele Menschen einsam. In der Quartiersarbeit sind wegen den Kontaktbeschränkungen deshalb kreative Lösungen gefragt.

19. März 2020

Das Coronavirus betrifft selbstverständlich auch unseren Alltag bei den Ambulanten Diensten Nürnberg. Wir sind wie gewohnt für Sie da.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter +49 911 30003-0